lar1c     

 

 


Lara

Zertifizierte Tantramasseurin nach Jembatan
Ich gebe Tantramassagen für Männer und Frauen

Lass dich fallen
ich fange dich achtsam auf

 

Lass dich fallen – ich fange dich achtsam auf!

In einem geschützten Raum lade ich dich auf eine sinnliche Reise ein.
Dein Körper ist ein göttlicher Tempel, fühle dich von mir angenommen und verehrt.
Meine Hände massieren dich mit Achtsamkeit, Verehrung, Liebe und Präsenz. Ich spüre in dich hinein, berühre dich in deinem Herzen und Deiner Seele, du darfst dich selbst fühlen und dich selbst liebevoll umarmen.

Durch meine Berührungen wird die spirituelle Verbindung von Körper, Herz und Seele geschaffen und dabei werden auch deine sexuellen Energien geweckt. Du kannst sie lustvoll oder auch heilsam erleben – ich begleite und halte dich auf deiner Reise.

Ein unerwarteter Lebenseinschnitt führte mich wie von selbst auf meinen spirituellen Weg. Diesen Weg beschreite ich seitdem nun andächtig mit Sinnlichkeit und Leidenschaft. Er gibt mir Kraft und treibt mich an. Meine Massagen sind Ausdruck meiner absichtslosen Verehrung und meiner tantrischen Verbindung. Ich möchte dich abholen und dich ein kleines Stück auf deiner spirituellen Reise mit meiner Herzensliebe begleiten.




Ausbildungen, Seminare, Assistenz:

Ausbildung zur zertifizierten Tantramasseurin im Tantra-Institut Jembatan, München
Ausbildung als Massage- und Wellnesstherapeutin, Terramedus Akademie für Gesundheit
Verschiedene Seminare in der Yoniheilmassage für Frauen im Tantra-Institut Jembatan München
Seminar "Körpertherapie und Kommunikation", Matthias Saleem Riek, Schule des Seins
Assistenz in verschiedenen Seminaren im Jembatan 

Kontakt:
Telefon:.0177 9113337
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freie Mitarbeiterin im Jembatan

  lar1 

 

 

Petra 10a     

Petra

 

Sonne mond1b  Zertifizierte Masseurin für die Yoniheilmassage nach Jembatan
Massagen für Frauen

 


 

Für mich ist Tantra ein Herz-Öffner.
Und mir gefällt das Ganzheitliche daran: Der ganze Körper wird massiert um den ganzen Menschen zu erreichen. Der Intimbereich wird ganz natürlich und harmonisch miteinbezogen.

Ich habe 2017 die Ausbildung zur Frauenmasseurin bei Elvira abgeschlossen. Mich interessieren die Themen die Frauen mitbringen und das schwesterliche an dieser Massage.

Durch diese ganzheitliche Massage können wir Frauen unsere eigene Sexualität besser kennenlernen und so zu mehr Lebensqualität finden.

Petra 6 Für mich ist Tantra ein Herz-Öffner.   Petra 7

 

Berührung macht Freude, ist ein Genuss, entspannt und kann heilend wirken.
Mir bereitet es große Freude wenn ich als Gebende daran teilhaben darf.

Kontakt:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freie Mitarbeiterin im Jembatan

 

Fabian

fab2k

      




Fabian

 

Tantramasseur
Ich gebe Tantramassagen für Männer und Frauen

T


 

 

     

 

Cornelia

 

Cornelia Strobl

Zertifizierte Tantramasseurin nach TMV
Tantraritual nach Andro Rothe
Gesundheitspraktikerin für Sexualität (Bundesverband Ganzheitliche Medizin)

Mein Traum ist es, beizutragen zu einer Welt,
die voller Sinnlichkeit und Lebensfreude ist,
in der sich die Menschen sinnlich-sexuell ganz entfalten können.

     

 

Gelebte Sexualität ist ein Menschenrecht und ich möchte alle Menschen dabei unterstützen, ihre eigene sexuelle Urquelle zu genießen, wieder zu entdecken und weiter zu entwickeln.

Mein Traum ist es, beizutragen zu einer Welt, die voller Sinnlichkeit und Lebensfreude ist, in der sich die Menschen sinnlich-sexuell ganz entfalten können. Und aus einem voll gelebten beglückenden Leben Kreativität und Freude schöpfen können. Für mich bedeutet dies, einen Beitrag zu leisten für eine friedlichere Welt.

Mein Name ist Cornelia Maria Strobl, ich bin in München geboren und habe eine erwachsene Tochter.
Seit mehr als zwanzig Jahren lebe und liebe ich die Arbeit mit der Sinnlichkeit, als Masseurin für ganzheitliche Massagen, die Sexualität einschließen.

Mehr Wissen – und damit auch mehr Entspannung – in die Sexualität zu bringen ist mir ein Herzensanliegen. In einer Gesellschaft, die vordergründig allgegenwärtig sexualisiert ist, sind wir von einer gesunden Sexualität oft weit entfernt. Leider!

Unsere Sexualität beginnt mit uns selber, lange bevor es um Kontakt mit einem Partner/einer Partnerin gehen kann oder gehen sollte.

Ich verstehe meine Arbeit als einen Erfahrungsweg für ein lust- und liebevolles Leben, für liebevolle und achtsame Aufmerksamkeit, für die Öffnung unserer Herzen für uns selbst und zu unseren Mitgeschöpfen.

Es ist mir eine große Freude, jeden Menschen ganz individuell mit seinen Themen und seiner Geschwindigkeit auf einer sinnlichen Reise zu begleiten.

 

Du kannst bei mir aus einem vollen schnellen Alltag heraus eintreten in einen Raum von Ruhe, Entspannung und Verlangsamung für ein tantrisches Massageritual. Wenn du gerne mehr Zeit in dich investieren möchtest, kannst du in aufeinanderfolgenden Sessions dein leiblich-sinnliches Potential entfalten und weiterentwickeln. Dabei besteht auch die Möglichkeit, alte Wunden anzusehen, zu berühren und zu deren Heilung beizutragen.

Ich liebe die Männer und freue mich, Männer jeden Alters, von ganz jung bis ganz alt, bei mir willkommen zu heissen.

Da ich schon viele Phasen des Frau-Seins selbst erfahren habe, lade ich gerade auch die Frauen ein, sich auf ihrem sinnlich-sexuellen Weg in weicher und warmer Weise von mir begleiten zu lassen.

Ein gesellschaftliches Tabu – beziehungsweise seine Auflösung - liegt mir sehr am Herzen: die Sexualität und das Recht auf Sexualität von sehr alten Menschen und von Menschen mit Behinderungen.

cs3  cs1  cs2

Ich bin neugierig und probiere gerne aus, was möglich sein kann – auch, wenn du selbst vielleicht denkst, es sei „alles vorbei“. Das stimmt definitiv NIEMALS! Und gemeinsam werden wir dir neue Wege für Lust und Zufriedenheit eröffnen.

Als sinnliche und erfahrene Frau, als leidenschaftliche und herzliche Masseurin heisse ich dich in einem schönen und gepflegten Ambiente willkommen!

Einige meiner Ausbildungen:

Ursprünglich war ich Betriebswirtin und für einige Jahre Biobäurin.

Danach Ausbildung in Wellnessmassagen, ergänzt durch Basisausbildungen in Rebalancing, Dorn-Breuss-Massagen, tibetische Honigmassage, Lomi Lomi Nui.
Zahlreiche Tantraseminare sowie Quodoushka I-III: eine indianisch-schamanische Sexuallehre inklusive Yoni- und Lingam-Lehren und – massagen.
Reichianisch-schamanische sexuelle Körperentpanzerung.
Zahlreiche Kurse zu den Themen Eros, Liebe, Sexualität und Partnerschaft.

Tantraritual nach Andro Rothe

Seminarleitung für Persönlichkeitsentwicklung und zu den Themen Liebe, Sexualität und Partnerschaft

Gesundheitspraktikerin für Sexualität (Bundesverband Ganzheitliche Medizin)

Ich freue mich, Dich hier im Jembatan begrüßen zu dürfen!

Herzlich Cornelia

Kontakt:
Telefon: 0172 830 4589
Email: Cornelia.Strobl [at] gmx.de
www.Lustwerk-Massagen.de

Freie Mitarbeiterin im Jembatan

 

 Maria

MarAnn1

         

 

 

Maria

Tantramasseurin
Sexological Bodyworkerin i.A


Meine Leidenschaft ist es, Menschen in ihre Sinnlichkeit zu begleiten, in aller Langsamkeit für sie da zu sein und einen Raum des Vertrauens zu geben.

 

Was mich an der Tantramassage von Anfang an am meisten fasziniert hat, ist die Absichtslosigkeit, in der sich für mich die Liebe zu einem Wesen erst voll entfalten kann. Mit dieser einem jeden zu begegnen, ist mein Anspruch und meine Leidenschaft.
Es gibt keinen heimlichen Plan, wo ich mit dir hinwill, was du erfahren oder spüren sollst. So öffnet sich ein Raum, in dem wir uns beide neugierig auf die Suche machen dürfen, was passieren will, was gefühlt, erfahren und ausgedrückt werden will.

MarAnn2

 
 Meine Leidenschaft ist es auch, Menschen in ihre Sinnlichkeit zu begleiten, in aller Langsamkeit für sie da zu sein und Raum zu halten, bis Vertauen entstehen kann, bis eine neue Ebene der Erfahrung möglich ist.
Wende dich gerne an mich, wenn du erst noch eine Annäherung, achtsame Schritte in die ganzkörperliche Berührung machen willst, du denkst du würdest nicht „funktionieren“ oder du dich mit einem speziellen Anliegen in die Massage kommst. Wir sind hier um zu genießen, wir werden einen Weg finden!

Neben der Tantramassage bilde ich mich in Sexological Bodywork weiter und binge gerne meine Erfahrung daraus in die Sessions mit ein. 

Herzliche Grüße und auf bald

Maria

 

 
MarAnn3  

 

Freie Mitarbeiterin im Jembatan

Terminvereinbarung über das Tantra-Institut Jembatan unter O176. 98 42 89 20
oder längerfristig auch per Mail unter praxis [at] jembatan.de

Josef

jo1  






Josef

mit Jenny zusammen leite das Schnupperseminar
und manchmal den Abend "Magie der Berührung"

 

Als Lebenscoach und Transformations-Therapeut nach Robert Betz ist mir das Spüren und die Verbindung zum eigenen Körper sehr wichtig geworden.

Tantra ist für mich ein besonders ganzheitlicher, aber auch ein spiritueller Weg absichtslos und achtsam mit mir und anderen in Kontakt zu gehen.

Auch in meiner Partnerschaft spielen für mich die tantrischen Werte eine große Rolle.

Wenn Du mehr über mich erfahren möchtest, kannst Du hier weiterlesen

Ich freue mich Dir zu begegnen und dich ein Stück deines Weges begleiten zu dürfen.

 

jejo1      

 

Freier Mitarbeiter im Jembatan